< zurück zur News-Übersicht | 1. November 2017 |

Kompakt und vielseitig einsetzbar: Der neue Wärmezähler Q heat 5 AMS



Mit dem neuen Flügelrad-Wärmezähler Q heat 5 AMS bietet QUNDIS seit September 2017 eine ideale Alternative zum Allmess Kompakt-Zähler Integral-MK-UltraMaXX. Er eignet sich besonders zur homogenen Ausstattung von Liegenschaften mit QUNDIS-Verbrauchserfassungstechnik.

Zudem hat der Wärmezähler Q heat 5 AMS für die Allmess-Schnittstelle A1 die geringste Bauhöhe im Vergleich zum Wettbewerb. Aufgrund der kompakten Bauweise und der einfachen Bedienbarkeit eignet sich der Q heat 5 AMS hervorragend zur Verbrauchserfassung von Radiatoranlagen und Fußbodenheizungen.

Dabei ermöglicht die LCD-Anzeigenschleife eine schnelle Ablesung. Zudem kann der Wärmezähler jederzeit mit einem Kommunikationsmodul für die Datenübertragung in ein Q AMR-, Q walk-by oder Q M-Bus-Datenerfassungssystem nachgerüstet werden. Weitere Informationen zum Wärmezähler Q heat 5 AMS finden Sie hier.

 

Über QUNDIS:
Die QUNDIS GmbH zählt in Deutschland zu den erfolgreichsten Anbietern von Messgeräten und -systemen für die verbrauchsabhängige Erfassung und Abrechnung von Wasser und Wärme. Das Unternehmen fertigt in Erfurt unter anderem Heizkostenverteiler, Wärmezähler und Wasserzähler mit dem Label „Made in Germany“. Zu den Kunden gehören Messdienstunternehmen, OEM-Partner und die Wohnungswirtschaft. Innovation ist fester Bestandteil der Unternehmensphilosophie, dafür wurde das Unternehmen auf dem Deutschen Mittelstands-Summit 2016 mit dem TOP 100-Preis als „Innovator des Jahres“ ausgezeichnet. Die QUNDIS-Systeme zur Zählerfernauslesung, zu denen auch Rauchwarnmelder gehören, kommen in mehr als 6 Millionen Wohnungen in über 30 Ländern zum Einsatz.

Mehr Informationen finden Sie unter: www.QUNDIS.de