Die Aufsatzmodule und Adapter zum Nachrüsten.

Q module sind separate Aufsatzmodule und Impulsadapter, mit denen Sie den Leistungsumfang unserer Messgeräte erweitern können. Vorhandene Wärmemengenzähler und Wasserzähler lassen sich so mit geringem Aufwand in ein Q AMR, Q walk-by oder Q M-Bus Zählerablesesystem einbinden.

Durch ihre nachträgliche Montage ist die Laufzeit der Module unabhängig von der gesetzlichen Betriebsdauer der Messgeräte. Das Aufsatzmodul für die Wasserzähler kann z. B. bis zu 13 Jahre eingesetzt werden.

Vertriebshotline
+49 361 26 280-0

Wir sind Mo – Fr für Sie
da von 8 – 17 Uhr.

Funk-Aufsatzmodule für Wärmezähler

Qmodule_WFZ16_heat_sr_72dpi

Funk-Aufsatzmodul WFZ16.O

  • für die Verbrauchsdaten-Erfassung per Funk über Netzwerkknoten in einem Q AMR-System
  • Produktvariante mit Fernantenne verfügbar
  • Parametrierung über optische Schnittstelle (IrDA)
  • geeignet für die Nachrüstung von Kompakt-Wärmezählern und Splitt-Wärmezählern (siehe Datenblatt)

Systembroschüre
(PDF-Datei, 1,4 MB)

Datenblatt
(PDF-Datei, 255 KB)

Qmodule_WFZ166.0_heat_sr_72dpi

Funk-Aufsatzmodul WFZ166.O

  • für die Verbrauchsdaten-Erfassung per Funk vor Ort ohne Einsatz von stationären Datensammlern in einem Q walk-by System
  • durch einmalige Umparametrierung des Funkmoduls auch im Q AMR-System einsetzbar
  • Produktvariante mit Fernantenne verfügbar
  • Parametrierung über optische Schnittstelle (IrDA)
  • geeignet für Kompakt-Wärmezähler und Splitt-Wärmezähler (siehe Datenblatt)

Systembroschüre
(PDF-Datei, 1,4 MB)

Datenblatt
(PDF-Datei, 255 KB)

M-Bus Aufsatzmodul für Wärmezähler

Qmodule_MHM5_sr_72dpi

M-Bus-Aufsatzmodul MHM5

  • für die kabelgebundene Auslesung zu jeder Zeit und beliebig oft
  • dient der Kommunikation mit einer M-Bus-Zentrale
  • zusätzliche Batterie übernimmt Stromversorgung, wenn keine M-Bus-Spannung anliegt
  • Parametrierung erfolgt direkt über das M-Bus-Netzwerk
  • geeignet für Kompakt-Wärmezähler Q heat 5 (Baureihen G2x und G5x mit Rechenwerken R2x)

Systembroschüre
(PDF-Datei, 1,4 MB)

Datenblatt
(PDF-Datei, 281 KB)

Funk-Aufsatzmodule für Wasserzähler

Q module 5.5 water

Funkaufsatz Q module 5.5 water

Das neue Funkmodul Q module 5.5 water ermöglicht die komfortable Aufrüstung bestehender Modularis-Wasserzähler zur Einbindung in ein Q walk-by oder ein Q AMR-System. Es setzt neue Maßstäbe in Sachen Funkperformance. Mit der Einführung des C-Mode konnte die Funkreichweite in typischen Gebäuden nahezu verdoppelt werden. Das Produkt ist ab Ende Mai 2016 lieferbar.

 

  • für die Verbrauchsdaten-Erfassung von funkvorbereiteten Warm- oder Kaltwasserzählern per Funk
  • einsetzbar für Erstmontage oder zur nachträglichen Ausstattung
  • Parametrierung über optische Schnittstelle (IrDA)
  • Zählerstand des Rollenzählwerks und elektronisch erfasster Wert stets identisch
  • Upgrade von S-Mode auf C-Mode im Feld möglich
  • geeignet für mechanische Modularis-Wasserzähler von QUNDIS und anderen Herstellern (siehe Datenblatt)

Systembroschüre
(PDF-Datei, 1,4 MB)

Produktflyer
(PDF-Datei, 141 KB)

Datenblatt
(PDF-Datei, 228 KB)

Qmodule_WFZ16_MO_xxx

Funk-Aufsatzmodul WFZ16

  • für die Verbrauchsdaten-Erfassung des Warm- oder Kaltwasserzählers per Funk in einem Q AMR-System
  • einsetzbar für Erstmontage oder zur nachträglichen Ausstattung
  • Parametrierung über optische Schnittstelle (IrDA)
  • geeignet für funkvorbereitete QUNDIS-Wasserzähler und Geräte anderer Hersteller mit Modularis-Zählwerk (siehe Datenblatt)
  • Das Produkt wird ab Ende Mai 2016 durch das Nachfolgemodell Q module 5.5 water ersetzt.

Systembroschüre
(PDF-Datei, 1,4 MB)

Datenblatt
(PDF-Datei, 396 KB)

Qmodule_WFZ16_sr_72dpi

Funk-Aufsatzmodul WFZ166

  • für die Verbrauchsdaten-Erfassung des Warm- oder Kaltwasserzählers per Funk vor Ort ohne Einsatz von Netzwerkknoten in einem Q walk-by System
  • einsetzbar für Erstmontage oder zur nachträglichen Ausstattung
  • Parametrierung über optische Schnittstelle (IrDA)
  • durch einmalige Umparametrierung des Funkmoduls auch im Q AMR System einsetzbar
  • geeignet für funkvorbereitete QUNDIS-Wasserzähler und Geräte anderer Hersteller mit Modularis-Zählwerk (siehe Datenblatt)
  • Das Produkt wird ab Ende Mai 2016 durch das Nachfolgemodell Q module 5.5 water ersetzt.

Systembroschüre
(PDF-Datei, 1,4 MB)

Datenblatt
(PDF-Datei, 396 KB)

Impulsadapter

Qmodule_Impulsadapter_AEW310_sr_72dpi

Q M-Bus-Impulsadapter AEW310.2

Für viele Zählerarten geeignet: Der Q M-Bus-Impulsadapter AEW310.2 ermöglicht die nachträgliche Einbindung von Verbrauchszählern in ein das System Q M-Bus. Dazu gehören Zähler für Warm- oder Kaltwasser, Wärme, Gas und Elektrizität.

Das Gerät erfasst und verarbeitet die Impulse von einem oder zwei Verbrauchszählern mit Impulsausgang. Die Verbrauchswerte können dann von einer M-Bus-Gebäudezentrale über den M-Bus abgefragt werden.

Systembroschüre
(PDF-Datei, 1,4 MB)

Datenblatt
(PDF-Datei, 99 KB)

Qmodule_Impulsadapter_AEW36_sr_72dpi

Q AMR-Impulsadapter AEW36.2

Verbrauchszähler werden funkfähig: Der Q AMR-Impulsadapter AEW36.2 ermöglicht die nachträgliche Einbindung von Verbrauchszählern in die Verbrauchsdaten-Erfassung per Funk.

Der Adapter erfasst und verarbeitet die Impulse von einem oder zwei Verbrauchszählern mit Impulsausgang. Damit können die Daten korrekt an einen Netzwerkknoten im Gebäude übermittelt werden.

Der Impulsadapter AEW36.2 ist eine einfache Methode, um Verbrauchszähler mit Impulsausgang in das System Q AMR zu integrieren. Das betrifft Zähler für Warm- oder Kaltwasser, Gas, Elektrizität und andere Medien.

Für Sie entfallen das Betreten der Wohnung und das Notieren der Ablesewerte von Hand. Die Auslesung der Verbrauchsdaten erfolgt über die Netzwerkknoten oder das Smart Meter Gateway.

Systembroschüre
(PDF-Datei, 1,4 MB)

Datenblatt
(PDF-Datei, 310 KB)

Qmodule_Impulsadapter_AEW36_sr_72dpi

Q walk-by-Impulsadapter AEW366.2

Macht Zähler smarter: Der Impulsadapter AEW366.2 verarbeitet die Impulse von einem oder zwei Verbrauchszählern mit Impulsausgang und speist die Daten in das System Q walk-by ein. Damit gelingt die Integration von Verbrauchszähler mit Impulsausgang für Warm- oder Kaltwasser, Gas, Elektrizität und anderer Medien.

Die Auslesung kann per Funk vor Ort ohne Einsatz von Netzwerkknoten erfolgen. Für Sie entfallen das Betreten der Wohnung und das Notieren der Ablesewerte von Hand.

Systembroschüre
(PDF-Datei, 1,4 MB)

Datenblatt
(PDF-Datei, 310 KB)