Wann müssen die Geräte getauscht werden?

Aufgrund der Eichpflicht müssen Warmwasserzähler und Wärmezähler alle fünf Jahre und Kaltwasserzähler alle sechs Jahre geeicht werden. Für die Einhaltung der Eichpflicht ist der Hausbesitzer oder Wohnungseigentümer verantwortlich. Die gesetzliche Grundlage dafür ist §2 des Eichgesetzes.