Die Wasserzähler von QUNDIS.

QUNDIS-Wasserzähler im Schnellüberblick

QUNDIS bietet mechanische und elektronische Wasserzähler. Diese Produkte namens Q water messen zuverlässig den Kalt- und Warmwasserverbrauch Ihrer Objekte. All unsere Geräte lassen sich – je nach Gerätetyp und Einbaumaterial – auf oder unter Putz direkt in die Wasserleitung montieren.

Unsere Messgeräte bieten große Vorteile für Messdienstleister und für Endverbraucher: Dank unserer Funkaufsatzmodule können selbst mechanische Wasserzähler zur vollständigen Automatisierung der Verbrauchsdatenerfasslung eingesetzt werden. Alle unsere Zähler bieten optimalen Schutz gegen Manipulationen jeder Art.

Vorteile

Vereinfachte Jahresabrechnung

Automatisierung der Zählerfernauslesung dank innovativer Funktechnik.

Standardisierte Schnittstellen

Und dadurch offen für praktisch jeden Anwendungsfall

Präzise Messungen

Zertifizierte Mess- und Prüfeinrichtungen garantieren Messgenauigkeit unserer Wasserzähler

Transparente Messungen

Information und Zählerstand für Mieter über das Display jederzeit einsehbar, bei elektronischen Modellen auch noch im Nachhinein.

Aufrüstbar und flexibel

Aufrüstung der mechanischen Zähler mit Funktechnik oder ein ganzer Systemwechsel (z. B. von walk-by auf AMR-Auslesung) ist jederzeit möglich.

Vertriebshotline
+49 361 26 280-0

Wir sind Mo – Fr für Sie
da von 8 – 17 Uhr.

Elektronische Wasserzähler

Elektronischer Verschraubungs-Wasserzähler Q water WFC36

Elektronischer Verschraubungs-Wasserzähler WFx36

  • Funksender integriert für Zählerablesung per Funk vor Ort oder aus dem eigenen Büro
  • Verschraubung direkt mit dem Rohrsystem
  • Speicherung und Anzeige der kumulierten Verbrauchswerte sowie  wichtiger Betriebsdaten
  • Parametrierung über IrDA-Schnittstelle
  • kompatibel mit den Systemlösungen Q AMRQ basic und Q opto

Q AMR

Systembroschüre
(PDF-Datei, 1,4 MB)

Datenblatt
(PDF-Datei, 113 KB)

Q water Wasserzähler

Elektronischer Messkapsel-Wasserzähler WMx36

  • Funksender integriert für Zählerablesung per Funk vor Ort oder aus dem eigenen Büro
  • Verschraubung mit dem Rohrsystem als 2“-Messkapselzähler über ein EAT/EAS (separates Gehäuse)
  • erhältlich auch für weitere EAT/EAS-Anschlussschnittstellen
  • Speicherung und Anzeige der kumulierten Verbrauchswerte sowie  wichtiger Betriebsdaten
  • Parametrierung über IrDA-Schnittstelle
  • kompatibel mit den Systemlösungen Q AMRQ basic und Q opto

Q AMR

Systembroschüre
(PDF-Datei, 1,4 MB)

Datenblatt
(PDF-Datei, 89 KB)

Q water Wasserzähler

Elektronischer Ventil-Wasserzähler WFx36.DVx

  • Funksender integriert für Zählerablesung per Funk vor Ort oder aus dem eigenen Büro
  • Nachträglich in vorhandene Absperrventile einsetzbar
  • Einbau in vorhandene Installation mittels passender Anschlusssets
  • Speicherung und Anzeige der kumulierten Verbrauchswerte sowie  wichtiger Betriebsdaten
  • Parametrierung über IrDA-Schnittstelle
  • kompatibel mit den Systemlösungen Q AMRQ basic und Q opto

Q AMR

Systembroschüre
(PDF-Datei, 1,4 MB)

Datenblatt
(PDF-Datei, 183 KB)

Q water Wasserzähler

Elektronischer Badewannen-Wasserzähler WFx36.DBx

  • Funksender integriert für Zählerablesung per Funk vor Ort oder aus dem eigenen Büro
  • für nachträgliche Montage an vorhandene Zapfarmaturen
  • Speicherung und Anzeige der kumulierten Verbrauchswerte sowie  wichtiger Betriebsdaten
  • Parametrierung über IrDA-Schnittstelle
  • kompatibel mit den Systemlösungen Q AMRQ basic und Q opto

Q AMR

Systembroschüre
(PDF-Datei, 1,4 MB)

Datenblatt
(PDF-Datei, 183 KB)

Elektronischer Verschraubungs-Wasserzähler Q water WFC36

Elektronischer Verschraubungs-Wasserzähler WFx37

  • Zählerablesung entweder über die IrDA-Schnittstelle oder visuell über die Anzeige des Displays
  • Verschraubung direkt mit dem Rohrsystem
  • Speicherung und Anzeige der kumulierten Verbrauchswerte sowie  wichtiger Betriebsdaten
  • Parametrierung über IrDA-Schnittstelle
  • kompatibel mit den Systemlösungen Q opto und Q basic

Q opto

Systembroschüre
(PDF-Datei, 1,4 MB)

Datenblatt
(PDF-Datei, 113 KB)

Q water Wasserzähler

Elektronischer Messkapsel-Wasserzähler WMx37

  • Zählerablesung entweder über die IrDA-Schnittstelle oder visuell über die Anzeige des Displays
  • Verschraubung mit dem Rohrsystem als 2“-Messkapselzähler über ein EAT/EAS (separates Gehäuse)
  • erhältlich auf für weitere EAT/EAS-Anschlussschnittstellen
  • Speicherung und Anzeige der kumulierten Verbrauchswerte sowie  wichtiger Betriebsdaten
  • Parametrierung über IrDA-Schnittstelle
  • kompatibel mit den Systemlösungen Q opto und Q basic

Q opto

Systembroschüre
(PDF-Datei, 1,4 MB)

Datenblatt
(PDF-Datei, 89 KB)

Mechanische Wasserzähler

Q water Wasserzähler

Mechanischer Verschraubungs-Wasserzähler WFx30

  • Verschraubung direkt mit dem Rohrsystem
  • Zählerablesung visuell über die Anzeige des manipulationssicheren Rollenzählwerks
  • über nachrüstbare Funk-Aufsatzmodule einsetzbar in den Systemen Q walk-by und Q AMR

Q basic

Datenblatt
(PDF-Datei, 114 KB)

Systembroschüre
(PDF-Datei, 1,4 MB)

Q water Wasserzähler

Mechanischer Messkapsel-Wasserzähler WMx10

  • Verschraubung mit dem Rohrsystem als Messkapselzähler über ein EAT/EAS (separates Gehäuse)
  • Für bereits vorhandene EAT´s unterschiedlicher Hersteller werden entsprechende Messkapseln angeboten.
  • Zählerablesung visuell über die Anzeige des manipulationssicheren Rollenzählwerks
  • über nachrüstbare Funk-Aufsatzmodule einsetzbar in den Systemen Q walk-by und Q AMR

Q basic

Systembroschüre
(PDF-Datei, 1,4 MB)

Datenblatt
(PDF-Datei, 140 KB)

Datenblatt (externe EATs)
(PDF-Datei, 164 KB)

Die verschiedenen Wasserzähler-Typen

Wir unterscheiden zwischen mechanischen und elektronischen Wasserzählern bei unseren Produkten Q water. Die Vor- und Nachteile haben wir Ihnen hier gegenübergestellt:

Elektronische Wasserzähler

  • Jahresverbrauchswerte werden zum Stichtag automatisch gespeichert
  • Mehr Transparenz für Mieter (kann die gespeicherten Werte über das Display nachprüfen)
  • Verschiedene Anzeigen möglich
  • Monatsstatistiken werden automatisch übertragen
  • Analyse des Verbrauchsverhalten möglich
  • Leichte Fehlererkennung durch Algorithmen (z. B.: Leckage wird schnell erkannt)
  • Manipulationssicher

Mechanische Wasserzähler

  • Auslesung muss am Stichtag sein
  • nur absoluter Zählerstand über Rollenzählwerk ablesbar
  • zählt vorwärts und rückwärts
  • manipulationssicher
  • Preisgünstig in der Anschaffung
  • Aufrüstbar mit QUNDIS-Funkaufsatzmodul
  • Erweiterbare Funktionen: Speicherung von Monatsstatistiken, automatische Übertragung des Jahresverbrauchs zum Stichtag